X
Menu

TSCM TRAINING

Lauschabwehrtraining

Für Mitarbeiter der Unternehmenssicherheit sowie betrieblichen und staatlichen Lauschabwehrteams bieten wir hochkarätige Seminare und Workshops an. Die eigens dafür entwickelte Testumgebung nutzen wir unter anderem auch als Labor für eigene Forschungen.

Mit ca. 100 verschiedenen Abhörmöglichkeiten können wir in unserem Testraum fast alle physikalisch möglichen Abhörszenarien nachstellen und veranschaulichen. Dort können Sie u. a. auch Laserangriffe auf Fensterscheiben und Körperschallübertragung an Aussenfassaden in der Realität erleben. Nur so kann man das Verständnis erlangen, welche Gefahren sich daraus für Unternehmen ergeben. Das Testbüro verfügt über eine komplette Infrastruktur mit eigener Telefonanlage, integriertem Hacking-Lab zu weiterführenden Untersuchungen von IT-Risiken, einer sehr umfangreichen und manipulierten Verkabelung, verwanzter Sprinkleranlage, Doppelboden, abgehängter Decke und Trockenbauverkleidungen. Darüber hinaus befinden sich dort die in der Praxis vorkommenden Lüftungs- und Heizungsrohre sowie weitere moderne Gebäudeausstattungen. Am offenen Verteiler im Schulungsbereich können unsere Kunden tiefer lernen, Abhörschutz auf hohem Niveau zu betreiben. Unsere zahlreich verfügbaren Geräte zur Aufspürung von Abhöreinrichtungen stellen dabei nur einen Teil der Detektionsmöglichkeiten dar. Testen Sie sich selbst und erfahren Sie alles zum Thema Spionageabwehr.

Integriertes Hacking Lab

Ein integriertes Hacking Lab zeigt die Schnittstelle zwischen dem "Schutz des gesprochenen Wortes" und dem "Schutz digitaler Informationen" auf. In weiterführenden Seminaren bieten wir erfahrenen Abwehrteams hier auch die Möglichkeit, in die Welt der Computerspionage und professionellen IT-Audits u. v. m. einzusteigen. Weitere Informationen sowie unsere Seminare im Bereich der IT-Sicherheit finden Sie hier.

Zertifikate

Unsere Schulungsprogramme können mit Zertifikaten abgeschlossen werden, die belegen, dass Ihr Personal technisch in der Lage ist, alle Anforderungen der gegenwärtigen Lauschabwehr zu erfüllen. Die dafür erforderlichen Prüfungen werden durch den öffentlich bestellten und vereidigten (ö. b. v.) Sachverständigen für Abhörsicherheit, Herrn Manfred Fink, abgenommen und deren Ergebnisse als Gutachten dokumentiert. Es gibt dabei verschiedene Stufen der Zertifizierung, die sich aus unseren Schutzbedarfsklassen ergeben. Gerne beweisen wir in Individualtrainings, welche Risiken moderner Kommunikation bestehen, um Lauschabwehr noch professioneller durchzuführen.

Individualität & Flexibilität

Wir können uns jederzeit an Ihre speziellen Bedürfnisse anpassen und Abhörszenarien, die auch in Ihrer Umgebung möglich sind, realistisch nachstellen. Dies ist ebenso im Rahmen individueller Seminare möglich. In öffentlichen Seminaren können wir allerdings nur auf allgemeingültige Angriffszenarien, wie sie nahezu überall existieren, eingehen.

Kontaktieren Sie uns, um Ihren individuellen Trainingsplan zu besprechen und überzeugen Sie sich selbst.

Hier finden Sie unser öffentliches Seminarangebot!

FINK SECURE COMMUNICATION

Fighting Espionage at the highest level
TSCM - Training ICS - Training Anmeldung & Termine
© Copyright 2017